Aktuelle Meldungen

Nach geltender Corona Regelung (Inzidenz im Kreis über 100) ist der reguläre Trainingsbetrieb wieder ausgesetzt.

Wir werden deshalb bis auf Weiteres wieder Online Training für die Jüngeren anbieten.

U10  Dienstag 17.00-17.45 Uhr

U12 Mittwoch 17.45-18.30 Uhr plus optionale Teilnahme von U12 bei U10 am Dienstag

Training per Skype. Link wird pro Trainingsgruppe von den Trainern per E-Mail verschickt.

Übungen geeignet für zu Hause, in Sportkleidung.

Wir wünschen allen Athleten, Eltern, Trainern und Angehörigen eine bestmögliche Zeit in dieser Pandemie.

Bleiben Sie / bleibt ihr alle gesund und munter.

Die Leichtathleten war sehr aktiv und erfolgreich bei der Initiative „Sportkreis BB bewegt sich-Challenge“ des Sportkreises Böblingen.

Als eine von 3 Abteilungen der Spvgg haben die Leichtathleten 7626 km von den 17505 km der Spvgg beigetragen.

Insgesamt waren 92 der 190 Mitglieder der Leichtathletikabteilung aktiv dabei. Damit haben sich fast die Hälfte der Mitglieder (48,4%) an der Challenge beteiligt. Eine sehr schöne Aktivierungsquote.

Besonders aktiv waren dabei unsere jüngsten Jahrgänge die U10 mit 84%, gefolgt von den U8 mit 71%. Besonders bewegungsfleißig waren die Erwachsenen mit 125km im Schnitt für die Aktiven Teilnehmer. Das hätte im Gesamtklassement aller Vereine zu Platz 2 gereicht, nur knapp hinter dem Sieger Lauftreff Schönaich.

Altersklasse

Aktive Mitglieder

% aktiv

Erzielte km

Ø km Aktive

         

Erwachsene

35 von 62

56%

4400 km

125 km

U16-U20

5 von 32

16%

233 km

47 km

U14

13 von 35

37%

660 km

51 km

U12

8 von 23

35%

757 km

95 km

U10

21 von 35

84%

1340 km

64 km

U8

10 von 14

71%

331 km

31 km

Die fleißigsten und bewegungsaktivsten Einzelathleten nach Altersklassen folgen unten

Erwachsene

  1.      Jörg Kremer, 346 km
  2.      Hannah Brinkmann, 328km
  3.     Thomas Göpfert, 286 km

U16-U20

  1.     Nicolas Österreicher, 89km
  2.     Hannah Wright, 84km
  3.     Christian Frank, 48 km

U14

  1.      Malte Gehring, 101km
  2.      Constantin Grieb,100 km
  3.      Hannah Höpfel, 64 km

U12

  1.      Felix Thulfaut, 157km
  2.      Louisa Schindele, 148km
  3.      Sarah Marie Kircher, 111km

U10

  1.      Moritz Illeson, 239km
  2.      Lara Fritzsche, 233km
  3.      Lukas Fritzsche, 224km

U8

  1.      Lina Lebhardt, 115km
  2.      Leo Thulfaut, 70 km
  3.      Emelie Clara Bartel, 67 km

Das sind teilweise sehr imposante Ergebnisse besonders im Bereich der Erwachsenen und der U10.

Der Glückwunsch geht aber an alle Teilnehmer, die erfolgreich etwas für ihre Gesundheit getan haben und auch mit viel Spaß und Engagement bei der Sache waren. Den Corona Einschränkungen wurde etwas entgegengesetzt und jeder aktive Teilnehmer kann sich als Sieger fühlen. Der Dank geht an die Koordinatoren der Leichtathletik Markus Fritzsche für die Gesamtorganisation und Josef Kneer für die Ergebniserfassung und wöchentliche Meldung,

Die Initiative „Sportkreis BB bewegt sich-Challenge“ des Sportkreises Böblingen ist zu Ende.

Im gesamten März waren die Mitglieder der 24 teilnehmenden Vereine aufgerufen sich zu bewegen um dem durch die Corona Beschränkungen sehr eingeschränkten Sportangebot individuell etwas entgegen zu setzten.  Der Bewegungsart war dabei keine Grenzen gesetzt.  Für die Spvgg Weil der Stadt haben die drei Abteilungen Frauenfitness, Leichtathletik und Schwimmen mit insgesamt 623 Mitgliedern teilgenommen und sich im Wettbewerb mit den 24 Vereinen aus dem Kreis Böblingen gemessen. Die Lauf- und Walkinggruppe der Breitensportabteilung hat außer Konkurrenz auch noch mitgemacht.

Woche für Woche wurden die erzielten Ergebnisse gesammelt und dem TSV Schönaich gemeldet, der die Aktion imitiert und die Koordination übernommen hat.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Insgesamt 17505 km konnten die 623 Weil der Städter Athleten verbuchen. Pro Abteilungsmitglied sind das 28,1 km Bewegung im Monat März.

Für die Spvgg Weil der Stadt ergibt das mit Platz 10 einen sehr guten Platz im Mittelfeld der 24 Vereine. Der Sieger der Challenge ist unangefochten der Lauftreff Schönaich. Die Sportler kommen auf stolze 139,8 km pro Mitglied und sind damit unangefochten die bewegungsstärksten Teilnehmer der Challenge.   Der TSV Waldenbuch war mit 35750 km der aktivste Verein der Challenge. Aufgrund der Größe des Vereins reicht das zu Platz 11 im Ranking der Kilometer pro Mitglied. Je grösser die Vereine waren, desto schwieriger war es alle Mitglieder zum aktiven Mitmachen zu motivieren.

Eine der Herausforderungen war es möglichst viele der Abteilungsmitglieder zum Mitmachen zu bewegen. Bei der Spvgg Weil der Stadt waren das am Ende 92 Leichtathletinnen und Leichtathleten, 68 Schwimmerinnen und Schwimmer sowie 20 Damen der Frauenfitness, die sich beteiligt haben. Sie alle zusammen haben die 17505km erzielt.

Der Glückwunsch geht an alle Teilnehmer, die erfolgreich etwas für ihre Gesundheit getan haben und auch mit viel Spaß und Engagement bei der Sache waren. Den Corona Einschränkungen wurde etwas entgegengesetzt und jeder aktive Teilnehmer kann sich als Sieger fühlen. Der Dank geht an die TSV Schönaich mit ihrer Vorsitzenden Katrin Schütz für die tolle Aktion und an die Koordinatoren der Spvgg Weil der Stadt: Renate Hupfer und Gabi Weidner, Frauenfitness, - Markus Fritzsche und Josef Kneer, Leichtathletik - Jens Illeson, Schwimmen und Gesamtkoordination.

Gesamtergebnisliste

 

Vereinsname

Mitglieder

Km 07.03.21

Km 14.03.21

Km 21.03.21

Km 28.03.21

Km 31.3.21

gesamt

km/TN

1

Lauftreff Schönaich

36

814

1.152

1.068

1.194

806

5.034

139,84

2

Ski & Snowboardschule Schönbuch

98

1.526

2.671

2.328

2.832

2.023

11.380

116,12

3

TSV Gärtringen TanZeitLos

125

1.696

1.005

4.133

2.405

2.528

11.767

94,14

4

TV Altdorf

150

2.354

2.763

2.791

2.740

2.569

13.217

88,11

5

PSV Birkenhof Neuhausen

70

401

1.354

1.387

1.836

1.127

6.105

87,22

6

TT Schönbuch

58

850

805

738

831

551

3.775

65,09

7

Wasserfreunde Leonberg

178

1.380

2.947

1.807

1.880

2.775

10.790

60,62

8

RV Adler Kuppingen

92

560

768

1.084

1.624

1.196

5.232

56,87

9

TSV Steinenbronn

218

886

1.342

1.351

1.471

1.967

7.017

32,19

10

SpVgg Weil der Stadt

623

2.544

4.032

3.514

3.943

3.472

17.505

28,10

11

TSV Waldenbuch

1278

6.152

7.374

7.400

7.807

7.011

35.745

27,97

12

SpVgg Weil im Schönbuch

506

1.604

2.508

3.059

1.725

3.316

12.212

24,13

13

TSV Grafenau

1458

5.237

5.825

6.853

6.797

5.864

30.576

20,97

14

Reit- & Fahrverein Herrenberg

247

718

1.070

880

777

708

4.153

16,82

15

TSV Schönaich

1463

3.663

5.116

5.375

5.172

4.053

23.379

15,98

16

TSV Malmsheim

390

539

1.228

1.032

1.602

1.149

5.549

14,23

17

GSV Maichingen

456

604

1.155

1.267

1.543

1.725

6.294

13,80

18

VfL Oberjettingen

657

1.371

1.680

1.695

1.656

1.283

7.685

11,70

19

Tennisclub Schönaich

275

448

706

535

419

1.050

3.158

11,48

20

TSG Friolzheim

800

1.456

1.865

1.654

2.123

1.791

8.889

11,11

21

SV Affstätt

659

868

1.372

1.882

1.838

1.019

6.979

10,59

22

SpVgg Warmbronn

1234

2.410

2.522

2.567

2.359

1.875

11.732

9,51

23

SpVgg Holzgerlingen

1828

2.459

2.692

4.920

5.587

 

15.658

8,57

24

TSV Ehningen

2459

meldet gesamt km am Ende

       

7.298

2,97

   

15.358

40.540

53.951

59.320

60.161

49.859

271.130

968

Wir haben die Möglichkeit, erneut mit dem Leichtathletiktraining im Freien zu starten.

Das Training wird Corona-bedingt unter strengen Auflagen durchgeführt.

Das beinhaltet eine Beschränkung der Gruppengröße, elektronische Registrierung der Teilnehmer und Hygiene- und Abstandsgebote.

Es gibt folgende Trainingszeiten im Stadion Jahnstraße:

U8: Mittwoch 16.45-18.15

U10 / U12:  Dienstag 16.15-17.45 (Zusatztraining), Mittwoch 16.45-18.15 (Haupttraining)

U14: Dienstag 17.00-19.30, Donnerstag 17.00-19.30

 Für Kinder ab 15 Jahren und Erwachsene ist der Trainingsbetrieb nicht gestattet

Weitere Details inklusive Anmeldung und der kompletten Regeln über die Trainer. Die Trainer bestätigen auch die entsprechenden Teilnehmer für die jeweiligen Trainingszeiten.

Nach geltender Corona Regelung ist der reguläre Trainingsbetrieb bis zu einer entsprechenden offiziellen Lockerung ausgesetzt.

Wir werden deshalb bis auf Weiteres Online Training für die Jüngeren anbieten.

U10 dienstags 17.00-17.45 Uhr

U12 mittwochs 17.45-18.30 Uhr

Training per Skype. Link wird pro Trainingsgruppe von den Trainern per E-Mail verschickt.

Übungen geeignet für zu Hause, in Sportkleidung.

Wir wünschen allen Athleten, Eltern, Trainern und Angehörigen eine bestmögliche Zeit in dieser Pandemie.

Bleiben Sie / bleibt ihr alle gesund und munter.