Aktuelle Meldungen

Bei der diesjährigen Abteilungsversammlung wurden folgende Vorstandsmitglieder gewählt.

Abteilungsleitung: Josef Kneer, stellvertretende Abteilungsleiterin: Isabelle Zimmerhakl (Aufgabenbereich eigene Wettkämpfe), stellvertretender Abteilungsleiter: Markus Fritzsche (Aufgabengebiet Trainingsbetrieb), Kassenwart: Susanne Reinhardt.

Die Abteilung wird damit mit einem neuen Leitungsmodell geführt. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Isabelle Zimmerhakl für die vergangenen 5 Jahre als gemeinsame Abteilungsleiterin und freuen uns, dass sie weiterhin in der Leitung engagiert ist. Der Dank geht auch an Josef und Susanne für die Arbeit der vergangenen Jahre im Dienst der Abteilung. Wir begrüßen Markus Fritzsche sehr herzlich in der Abteilungsleitung und wünschen ihm viel Erfolg bei seiner Arbeit.

Aug18 Josef Kneer 1 Markus Fritsche Apr 19 1 2

Josef Kneer                                                   Markus Fritzsche

18 Okt Isabelle Zimmerhackl komp

Isabelle Zimmerhackl

Die Leichtathletikabteilung hat zurzeit (April 2019) 190 Mitglieder, ein leichter Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr. Davon sind ca. 120 Kinder und Jugendliche, was den Fokus der Nachwuchsarbeit in der Abteilung bestätigt. Es existieren 7 Trainingsgruppen, die von 14 Trainern betreut werden. Nach dem großen Andrang im Herbst 2018 wurde die Gruppe der U12 aufgeteilt und trainiert nun in 2 Gruppen mit dadurch besserer Betreuung. Das Training wird insgesamt sehr gut besucht, die Athleten von ganz jung (5 Jahre) bis zum Alter von fast 70 Jahren sind engagierte Leichtathleten und viele auch im Wettkampf aktiv. Insgesamt 38 Athleten und Trainer der Leichtathletikabteilung wurden im März 2019 von der Stadt Weil der Stadt für Ihre Leistungen 2018 geehrt. Das Trainerengagement ist hervorragend. Die Abteilung konnte 2018 neue Trainer gewinnen, die die bestehenden Athletenbetreuer sehr gut ergänzen. Auch junge Betreuer die ein Schülerpraktikum leisten ergänzen die Erwachsenentrainer und insgesamt ergibt sich eine sehr ausgewogene gute Mixtur, sehr wichtig für den guten Trainingsbetrieb.

Als Highlight des Jahres 2018 kann sicher das Kids Cup Finale im Sep gelten. Die Abteilung hatte traditionell die Abschlussveranstaltung der Kinderleichtathletik Serie in der Region ausgerichtet und mit über 300 Kindern einen tollen Wettkampf im Würmtalstadion auf die Beine gestellt. Bei etwas wechselhaften Bedingungen waren viele ehrenamtliche Helfer engagiert und ermöglichten den Kindern einen tollen und stimmungsvollen Wettkampftag.

Auch der Riedlauf im Frühjahr wurde von der Leichtathletikabteilung in Kooperation mit dem Gewerbeverein und dem Körperwerk mitbetreut und mit den Vereinsmeisterschaften im August gab es einen weiteren Wettkampf in Weil der Stadt.

Die Weiler Athleten waren in sehr vielen Wettkämpfen engagiert, Immer motiviert und mit dem Ziel die Trainingsanstrengungen umzusetzen und entsprechende Leistungen zu erzielen.

18 Okt Isabelle Zimmerhackl komp

Siegerin im Gesamt Schönbuch Cup wurde Abteilungsleiterin Isabelle Zimmerhakl. Mit zwei Siegen (Dagersheim und Holzgerlingen) und zwei 2. Plätzen (Riedlauf Weil der Stadt und Kuppingen) gelang ihr diese tolle Leistung nun schon zum vierten Mal in Folge. Ebenfalls gewonnen hat Isabelle im Juli den 10km City Lauf in Leonberg.

18 07 01 U8 Gruppe Oberhaugstett Weiler Pfeile und Weiler Turboschnecken komp

Ein weiteres Highlight war der Gewinn des Gesamt Kids Cups der U8, durch die Weiler Pfeile (Aaron Hummel, Moritz Harnisch, Sarah Kircher, Moritz Illeson, Vinzenz Michalke, Max Decker, Linus Franke, Emma Häberle, Lea Häberle, Lotta Daust, Felix Thulfaut, Leni Ullrich, Ronja Lipp), die jeden einzelnen der 7 Kids Cup Wettbewerbe im Jahr 2018 für sich entschieden und damit auch souverän den Gesamtcup gewannen. Ein wunderbares Ergebnis für die jungen Athleten und ein großes Lob für die Nachwuchsarbeit ihrer Trainer Andrea Krüger und Sandra Hummel.

Christian Frank

Ebenfalls als Highlight darf man die Nominierung von Christian Frank in die Kreisauswahl Böblingen im Okt werten. Christian wurde auf Grund seiner sehr guten Leistungen im Jahr 2018 für den Vergleichskampf in den Disziplinen Weitsprung, Hochsprung und Kugelstoßen nominiert, den er mit der Böblinger Mannschaft gewann.

Weitere hervorragende Ergebnisse der Weiler Leichtathleten im Jahr 2018

April: Ira Wirth Siegerin bei den Regio Crossmeisterschaften in Waldenbuch, sowie dritte Plätze für Stefan Frank, Tilo Freitag, Thorsten Frank und Friedhelm Brinkmann

Mai: Christian Frank, Vize-Regiomeister 4 Kampf M12, Stefan Frank Sieger 3-Kampf, M10 beim Schülersportfest in Ostelsheim

Juni: Stefan Frank Kreismeister 4 Kampf M10, Christian Frank Vize-Kreismeister 4 Kampf M12

Juli: Stefan Frank Kreismeister 50m M10, Vizekreismeister im Weitsprung und im Hochsprung. Christian Frank, Kreismeister Kugelstoßen M12, Vizekreismeister Weitsprung. Sarah Kircher, Siegerin Mercadenlauf U8

Sep: Sarah Kircher Siegerin im Bambini Lauf beim Dagersheimer Waldlauf. Zweiter Platz für Vincent Widmayer. 3 Platz für Eric Böhm

18 06 09 Vincent Widmayer Eric Böhm Schönbuch Cup18 Vincent Widmayer Sarah Kircher und Maja Kircher nach dem Mercadenlauf am 22Jul18 komp

18 06 14 Stefan Frank Kreismeister im 4 Kampf M10

Und zum Schluss unsere Vereinsmeister 2018

Weibliche Kinder und Jugend 3-Kampf W06: Lara Fritsche, W07: Sarah Marie Kircher, W08: Elisabet Neubauer, W09: Sina Marie Schüle, W10: Maja Kircher, W11: Alena Schlichtig, U18: Alexandra Wegner. Frauen 3-Kampf Aktive: Hannah Brinkmann, W40: Bettina Diebold, W45: Simone von Heydebreck

Männliche Kinder und Jugend 3-Kampf M05: Lukas Fritsche, M06: Moritz Illeson, M07: Felix Thulfaut, M08: Peer Sieben, M09: Constantin Grieb, M10: Stefan Frank, M11: Eric Böhm, M12: Christian Frank, M13: Steffen Wachter, U20: Julien Kanehl. Männer 3-Kampf Aktive: Fabio Mandel, M40: Jens Göpfert, M45: Thorsten Frank, M50: Franz Josef Olawsky, M55: Volker Schatz

Anmeldung zum Schnuppertraining und Informationen für alle Gruppen: mitglieder@wds-athletik.de

Christian Frank, M13, war im Mai sehr aktiv und sehr erfolgreich. Am 19. Mai startete er beim Dreitäler-Meeting in Pforzheim und belegte gleich 4 Mal Platz 1. Im 75m Lauf: 10,68s neue persönliche Bestzeit, Weitsprung: 4,76m neue Bestleistung, Kugelstoß: 6,96m und 800m: 2:47,94min. Zusätzlich belegte er im Ballwurf mit 31,50m Platz 3.

Am 25.Mai wurde Christian mit neuer persönlicher Bestleistung von 1557 Punkten Dritter beim Regio Vierkampf in Eltingen.

19 05 19 Christian Frank Dreitäler Meeting Pforzheim k

Am gleichen Tag wurde Stefan Frank, U12, bei den Kreismeisterschaften der Mehrkämpfer in Eltingen Zweiter im Vierkampf und stellte mit 1341 Punkten eine neue persönliche Bestleistung auf.

Am 26.Mai wurde Christian beim Sportfest in Pinache Zweiter im Dreikampf mit 1201 Punkten und verbesserte seine 75m Bestzeit  auf 10,64s. Stefan belegte Platz 1 mit persönlicher Bestleistung von 1067 Punkten und Weitsprungbestweite von 4,12m.

19 05 26 Stafan Frank Pinache Sportfest

Am 1. Juni waren Sarah und Maja Kircher beim Schönbuch Cup in Holzgerlingen am Start. Beim ersten heißen Tag des Jahres war es ein erfolgreicher Lauf. Sarah, U10, belegte dabei den 15. Platz, Maja, U12, schaffte Platz 7.

19 06 01 Sarah Maja Kircher Schönbuch Cup Holzgerlingen

Am Sonntag 31.3 fanden die Regio- und Kreis- Crossmeisterschaften in Dagersheim statt. Die Leichtathleten aus Weil der Stadt stellten dabei 4 Mal den Sieger und erzielten weitere sehr gute Ergebnisse.

Sieger waren mit den jüngsten Weil der Städtern Lukas Fritsche (M6) knapp vor seinem Zwillingsbruder Marius Fritsche (M6) ebenso wie ihre Schwester Lara Fritsche (W7). Bei den SeniorInnen siegten Isabelle Zimmerhackl (W40) und Ralf Buck (M45).

Weitere Podestplätze erreichten: 2. Ira Wirth (W55), 3. Moritz Illeson  (M7), 3. Stefan Frank (M11), 3. Julien Kanehl (Männer), 3. Thorsten Frank (M45), 3. Franz Josef Olawsky (M50), sowie die männlichen Mannschaften U12 (Stefan Frank, Jeremy Zimmerhakl, Felix Thellmann) und U14 (Christian Frank, Vincent Widmayer, Eric Böhm).

19 03 31 Regio Kreis Cross Meisterschaften Dagersheim M6 Fritsche
M5  Lukas und  Marius  Fritsche auf  Eins und  Zwei

19 03 31 Regio Kreis Cross Meisterschaften Dagersheim Erwachsene
Spvgg Weil der Stadt  - Erwachsene

Weitere Bilder unter: Bildergalerie Regio Cross 2019

Alle Ergebnisse der Weiler Leichtathleten

Kinder W7

  1. Lara Fritsche, 4:19 min

Kinder W8

  1. Sarah Marie Kircher, 4:41 min

Kinder W11

  1. Maja Kircher, 3:52 min

Seniorinnen W40

  1. Isabelle Zimmerhackl, 22:51

Seniorinnen W55

2 Ira Wirth, 25:44 min

Kinder M6

  1. Lukas Fritsche, 4:50 min
  2. Marius Fritsche, 5:01 min

Kinder  M7

  1. Moritz Illeson, 4:30 min

Kinder M9

25 Moritz Illeson, 4:30 min

Kinder M10

  1. Felix Illeson, 3:58 min

Kinder M11

  1. Stefan Frank, 3:31 min

6 Jeremy Zimmerhackl, 3:42 min

7 Felix Thellmann, 3:43 min

Jugend M12

4 Vincent Widmayer, 7:16 min

  1. Eric Böhm, 7:21 min

Jugend M13

  1. Christian Frank, 7:11 min

Männer

  1. Julien Kanehl, 22.19min

Senioren M45

  1. Ralf Buck, 25:45 min
  2. Thorsten Frank, 26:27 min

Senioren M50

  1. Franz Josef Olawsky, 26:05 min

Senioren M55

  1. Thomas Widmayer, 27:04 min
  2. Friedhelm Brinkmann, 28:36 min

Mannschaft U10

  1. Spvgg Weil der Stadt (Moritz Illeson, Lukas Fritsche, Marius Fritsche)

Mannschaft U12

  1. Spvgg Weil der Stadt (Stefan Frank, Jeremy Zimmerhakl, Felix Thellmann)

Mannschaft U14

  1. Spvgg Weil der Stadt (Christian Frank, Vincent Widmayer, Eric Böhm)

Mannschaft Männer

  1. Spvgg Weil der Stadt 1 (Julien Kanehl, Ralf Buck, Franz Josef, Olawsky)
  2. Spvgg Weil der Stadt 2 (Thorsten Frank, Thomas Widmayer, Friedhelm Brinkmann)

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern,
unsere Leichtathletikabteilung betreut fast 200 Mitglieder, die in 8 Trainingsgruppen von erfahrenen TrainerInnen betreut werden. Viel Spaß der  Athleten und eine  gute körperliche Ausbildung  sind das Ergebnis. Auch Wettkämpfe werden organisiert.  
All dies will organisiert und finanziert sein. Die Abteilung  benötigt  dazu, wie in der  Beitragsordnung  ausgewiesen, eine  Mischung  von Mitgliedsbeiträgen (die günstig gehalten sind) und  Helferstunden.
Die  Helferstunden sind insbesondere wichtig, um eigene Wettkämpfe zu organisieren, die die Leichtathletik nach Weil der Stadt bringen und auch der Finanzierung der  Abteilung dienen.

Da das Engagement zu  diesen Helfereinsätzen in der Breite leider nachgelassen hat, hat  die Abteilungsversammlung beschlossen, ab 2019 zwei Optionen zum Engagement anzubieten:

A. Die  Teilnahme an Helfereinsätzen (5 Stunden im Jahr  pro Familie, die  Mitglied(er) hat)
B. Die  Kompensation für nicht  geleistete Helferstunden in Form von 50 € /Jahr (pro Stunde 10 €) zusätzlich zum Jahresbeitrag

 Zur besseren Planung  existiert eine  Helferliste für alle anfallenden Arbeiten im Jahr 2019, insbesondere bei  den Veranstaltungen:

  • So 14. Apr. Riedlauf
  • Mi 24. Jul. Vereinsmeisterschaften mit  Sommerfest
  • So 22. Sep. KidsCup Finale in Weil der Stadt

Weitere Helfermöglichkeiten: Pflege das Platzes, Zelt Auf- und Abbau, Mithilfe im Training, Begleitung als aktiver  Betreuer zu externen Wettkämpfen der Weil der Städter Athleten.

Die Helferliste mit Beschreibung der Tätigkeit ist über folgenden Link oder über unsere Homepage(Aktuelles/Termine) zu finden:
Zur Liste

Bitte tragen Sie Ihren Namen in die roten Bereiche ein. Zu den verschiedenen Bereichen können Sie über die Reiter, welche ganz unten auf der Seite stehen, gelangen.
Nach dem Eintrag, Seite  über „X“ schließen.
Bei Problemen, können Sie über eine Mail an orga@wds-athletik.de,  Ihre gewünschte Tätigkeit mitteilen (Bei einer Antwort auf diese Mail ist die richtige Adresse schon eingetragen).

Bitte machen Sie im Interesse  der  Abteilung  und  vor allem der  vielen Kinder von der Helferliste Gebrauch. Ein gemeinsames Wettkampferlebnis mit Ihren Kindern macht  Spaß, und helfen ist nicht schwierig.
Nicht geleistete Arbeitsstunden, werden im Folgejahr eingezogen.

Mit  sportlichem Gruß,

Isabelle Zimmerhakl
Josef Kneer