Nach den Herbstferien 2019 gelten folgende Trainingszeiten und Orte:

  • Jahrgang 2013 - 2014 U8:
    Dienstag 16.15 – 18.00 Uhr Stadion, optional
    Mittwoch  17.05 - 18.15 Uhr JKG-Halle
    Mail an Trainerteam:
    leichti_u08@wds-athletik.de
  • Jahrgang 2011 - 2012 U10:
    Dienstag 16.15 – 18.00 Uhr Stadion
    Mittwoch  17.05 - 18.15 Uhr JKG-Halle
    Mail an Trainerteam: 
    leichti_u10@wds-athletik.de
  • Jahrgang 2009 - 2010 U12:
    Dienstag 16.15 – 18.00 Uhr Stadion
    Mittwoch  18.15 – 19.30 Uhr JKG-Halle
    Mail an Trainerteam:
    leichti_u12_1@wds-athletik.de
  • Jahrgang 2007 - 2008 U14:
    Dienstag      17.05 – 18.45 Uhr JKG-Halle
    Donnerstag 18.00 - 20.00 Uhr Stadthalle
    Mail an Trainerteam:
    leichti_u14@wds-athletik.de
  • Jahrgang ab 2006 U16 – U23 :
    Dienstag      18.00 – 20.00 Uhr JKG-Halle
    Donnerstag 18.00 - 20.00 Uhr Stadthalle
    Mail an Trainerteam:
    leichti_u16plus@wds-athletik.de
  • Erwachsene Ü20:
    Mittwoch 19.00 – 20.00 Uhr Stadthalle
    Mail an Trainerteam:
    leichti_20plus@wds-athletik.de
  • Lauftraining (ab U14):Freitag 17.00 – 18.00 Uhr
    Weitere Informationen zum Lauftraining
    hier
    Mail an Trainer:
    lauftraining@wds-athletik.de

          Neues Mitglied: Haben wir dein / euer Interesse geweckt ?

  • Anmeldung zum Schnuppertraining je nach Altersklasse unter einer der oben angegebenen Email Adresse
    • Zum ersten Schnuppertraining bringen Sie bitte den ausgefüllten Anmeldeantrag (hier) mit.
    • Wir haben damit die korrekten Namen und Ansprechpartner der Kinder und können auch im Schnuppertraining bereits Versicherungsschutz gewähren.
    • Die Anmeldung wird erst nach dreimaligem Schnuppertraining und dem Wunsch weiterzumachen an die Spvgg Geschäftsstelle weitergegeben. Erst dann erfolgt der Eintritt in die Abteilung bzw. den Verein.
    • Wird das Schnuppertraining beendet, vernichten wir die Anmeldung. Dann erfolgt kein Vereinseintritt und es entstehen keine Kosten.
    • Die Kosten für Mitglieder setzten sich aus dem Beitrag zur Spvgg und dem Abteilungsbeitrag der Leichtathleten zusammen.